Timings.txt

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von MetalCar, 4. Januar 2013.

  1. MetalCar
    Offline

    MetalCar

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    8
    Hallo zusammen,

    ich habe eine Frage bezüglich der timings.txt
    Ich habe den Befehl /timings separate ausgeführt und kann mit dem Output nicht wirklich was anfangen.
    Was zählt das? Komplett Speed seit Server Start oder wie muss ich die Datei verstehen?

    Im Internet habe ich schon recherchiert, gibt leider wenig dazu.

    LG
    MetalCar
     
    #1
  2. AchtungTroll
    Offline

    AchtungTroll

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    330
    Ort:
    Erfurt
    Minecraft:
    Xusiy
    Worüber redest du? Welches Plugin?
     
    #2
  3. Calenria
    Offline

    Calenria

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    387
    Minecraft:
    Calenria
    Kein Plugin, eingebaute Bukkit Funktion. Dient dazu um Plugins zu finden die zuviel Rechenzeit brauchen.
     
    #3
  4. MetalCar
    Offline

    MetalCar

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    8
    Ist wie Calenria sagt. Kann man in der bukkit.yml einstellen.
    Weiß allerdings nicht wie ich das auswerten kann. Oder besser gesagt, wie ich das zu verstehen habe.
     
    #4
  5. Crafter6432
    Offline

    Crafter6432

    Registriert seit:
    22. Dezember 2011
    Beiträge:
    686
    mach /timings merged dann siehst du auch die Pluginnamen.
     
    #5
  6. MetalCar
    Offline

    MetalCar

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    8
    Aber was sagt mir das über die Sekunden aus, die dann angezeigt werden? Was sind das für Werte. Sind die vom Server start her so oder ist das durchschnittlich?
     
    #6
  7. Calenria
    Offline

    Calenria

    Registriert seit:
    28. Juli 2012
    Beiträge:
    387
    Minecraft:
    Calenria
    Serverstart.
     
    #7
  8. MetalCar
    Offline

    MetalCar

    Registriert seit:
    5. Januar 2012
    Beiträge:
    8
    Alles klar, danke!
     
    #8