vServer Minecraftserver startet nur.. halb?

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von Mrcookie008, 20. November 2013.

  1. Mrcookie008
    Offline

    Mrcookie008

    Registriert seit:
    15. Dezember 2011
    Beiträge:
    380
    Ort:
    /home
    Minecraft:
    xCookieZz oder Mrcookie008 (Beides Premium)
    Hallo,
    zugegeben: Ja, ich habe recht wenig Ahnung von Linux bzw. diesem ganzem vServer und Rootkram, für soetwas ist eigentlich der Techniker zuständig, aber wenn der eben mal Krank ist, ist das eben blöd :p
    Jedenfalls habe ich seit 3 Tagen das Problem, dass mein vServer Minecraftserver nur halb startet, bzw. er startet in Putty korrekt also die Console wird geöffnet, alle Plugins werden ohne Fehler gestartet, so wie es eben sein sollte.

    Jetzt gibt es nur ein Problem: Der Server ist ingame aus.. also in der Serverliste wird er einfach als "Offline" angezeigt..
    Ich glaube irgentwie habe ich die IP nicht richtig mit den Server gestartet, weil er ist ja an, bloß nicht über die IP erreichbar.. kann das sein?

    Ausgeführte Befehle in Putty:
    cd /home/Lobby (Auf dem vServer liegen 3 Minecraftserver, von welchen nur einer normalerweisse an ist.)
    java -Xms3G -Xmx3G -jar craftbukkit.jar

    Was habe ich beachtet:
    Ja der vServer hat genügend Ram für den Serverstart
    Ja der Pfad zu /home/Lobby ist richtig
    Ja ich habe den vServer komplett neugestartet


    Falls mir jemand helfen kann, können wir das per Skype und dann eben per TeamViewer klären :)
    Skype: CookiePlayZz

    LG. und danke im Vorraus!
     
    #1
  2. neo2012
    Offline

    neo2012 Gesperrt

    Registriert seit:
    17. August 2011
    Beiträge:
    379
    Ort:
    An einem Ort weit weg von diesem Dreck
    Minecraft:
    bubbleblubbla
    Ich hoffe ich habe das Richtig verstanden: dein Server startet, aber ist dann trotzdem nicht erreichbar?
    ggF. schließt sich der Prozess beim schließen dees Terminals?
    Falls ja guck dir mal das hier an:

    http://wiki.ubuntuusers.de/screen

    du könntest dir auch eine start.sh machen wenn du den Befehl nicht merken willst:
    Code (Text):
    1. #!/bin/bash
    2. cd /minecraft/server
    3. [COLOR=#ff0000]screen -A -m -d -S[/COLOR] Superserver java -Xincgc -Xmx1024M -jar craftbukkit.jar
    lG Neo
     
    #2
  3. Ketrwu14
    Offline

    Ketrwu14

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    12
    Das würde Remote Toolkit nur in einem Screen starten und das ist ja letztendlich egal, da der Server ja läuft: Er kommt nur nicht drauf. Außerdem kannst du nicht davon ausgehen das er Remote Toolkit installiert hat.

    PS: Hab dir auf Skype geschrieben...
     
    #3
  4. Chrisliebaer
    Online

    Chrisliebaer

    Code (Text):
    1. cd /home/Lobby
    ???
    Das sollte nicht notwendig sein, wenn du mit dem richtigen Account eingeloggt bist. Sicher, dass du das Ding nicht als root oder als ein anderer Benutzer startest startest?
     
    #4
  5. Ketrwu14
    Offline

    Ketrwu14

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    12
    cd /home/lobby ist notwendig, da er nur craftbukkit.jar angegeben hat sonst weiß java ja nicht was ausgeführt wird.
     
    #5
  6. Chrisliebaer
    Online

    Chrisliebaer

    Man landet nach dem Login per default immer im Homeverzeichnis ;)
     
    #6
  7. Cabraca
    Online

    Cabraca

    wenn er sich mit dem account "lobby" eingeloggt hat sollte er direkt in dem ordner sein womit "cd ..." komplett überflüssig ist.
    "cd .." ist nur notwendig wenn er den server als root startet was man nicht tun sollte
     
    #7
  8. Ketrwu14
    Offline

    Ketrwu14

    Registriert seit:
    4. Juni 2013
    Beiträge:
    12
    Und wenn er vorher in einem anderen Verzeichnis ist? - Naja das ist wieder was anderes...
     
    #8