Was ist besser ein Reallife oder ein normaler Minecraftserver

Dieses Thema im Forum "Diskussion" wurde erstellt von sirrol, 2. Oktober 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sirrol
    Offline

    sirrol

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    7
    Was ist besser ein Reallife oder ein normaler Minecraftserver
     
    #1
  2. Discordia
    Offline

    Discordia

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Discordia Root Server
    Also weir bauen im moment einen Mittelalter Rpg Server mit PvP zwischen den Städten und Warps nur für Admins auf. Also ich glaube, das beantwortet deine Frage ;)
     
    #2
  3. Spongebob1399
    Offline

    Spongebob1399

    Registriert seit:
    4. April 2012
    Beiträge:
    1.279
    Minecraft:
    Spongebob1399
    Ich glaube nicht :p Ich verstehs auch nicht . . . xD
    Und warte mal ...
    Doppelacc. sind verboten ;)

    Mfg Sponge
     
    #3
  4. Gamefortec
    Offline

    Gamefortec

    Registriert seit:
    31. August 2012
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Frankfurt
    Also ich finde Realife Server sind komplett sinnfrei und Verfehlen das Thema Minecraft völlig.
    Ganz ehrlich: Wenn ich ein bisschen Reallife haben will, gehe ich vor die Tür und Lebe!
    Minecraft sollte etwas fantastisches sein, etwas, dass man eben NICHT im Reallife hat. Die Welt so gestalten zu können wie man will, in allen Zeiten die man will und mit welchen Mitteln auch immer. Multimilliarden Dollar Raketen bauen, eben eine eigene Welt erschaffen. Deshalb finde ich sind viele Server sinnfrei, da man dort meistens eingeschränkt ist. Dafür bekommt man eben das Privilleg mit anderen zusammen Spielen zu können. Manchmal ist das eine, manchmal da Andere besser. Aber auch Wirtschaftsystheme in Minecraft... Wieso sollte ich Lebenszeit damit vergeuden, Geld auf einem Virituellen Server zu erwirtschaften? Seit mir das aufgefallen ist, trage ich in der Zeit in der ich normal auf einem Server Geld sammle, Zeitung aus. So habe ich am Ende 100 ECHTE Euro im Monat...3 Monate Später kann ich mirn Ipod Touch 5g kaufen. Und wenn mir jetzt einer Kommt mit: "Es ist doch nur wegen dem Spaß" und "Zeitung austagen kann ich auch nebenher"..... Ich für meinen Teil zocke für den Zweck entweder auf exzentrischen Servern mit Charakter, oderaber einfach andere Spiele (Ich zb. bin Far Cry, Stalker und DC universe Online Fan) In diesen Spielen geht es nicht ums Geld Sammeln, sondern Darum im Jungle oder in einer vergaßten Zone zu überleben, oder mit Superkräften durch die Stadt zu fliegen. DAS ist für mich Spiele Entertainment wie es sein sollte, jeder hat aber seinen eigenen Geschmack was das angeht. Aber auf Reallife Servern Geld zu sammeln usw... ganz ehrlich : Bitch Please!
    Esseidenn man ist ein Nerd der kein Leben hat, dann lohnen sich Reallife Server -,..,- :)

    Immer schön dran denken: Das ist nur MEINE Meinung!
     
    #4
  5. Nembrothor
    Offline

    Nembrothor

    Registriert seit:
    28. September 2011
    Beiträge:
    28
    Da hat sich jemand aber Gedanken gemacht ;)

    Das ist immer ne Ansichtssache... Ich zum Beispiel mag eher den guten alten Survivalstyle und kein *schlachtet euch gegenseitig in epischen Sauerbartenbattles mit mega Waffen ab*.
    Du musst auch schauen in wieweit du deinen Server auf die Spieler anpassen willst.

    Community unter 14 -> mehr bauen erkunden spielen und unglaublich viel um das Gebaute zu sichern...
    ü 14 -> Gegenteil
     
    #5
  6. saibot152
    Offline

    saibot152

    Registriert seit:
    10. August 2012
    Beiträge:
    164
    Da hat er doch Recht.
    Was habe ich davon, wenn ein kompliziertes Aufstiegssystem auf mich zukommt und ich soviel Zeit investieren muss bevor irgendwas passiert.
    Also ich interpretiere Reallife Server so, dass man am Anfang mit einer kleinen Wohnung anfängt, - bis hin zum eigenen Grundstück.

    Aber in Minecraft geht es doch um das erkunden und darum seine kreativtät auszuleben!
     
    #6
  7. Raycrash
    Offline

    Raycrash

    Registriert seit:
    13. Juli 2011
    Beiträge:
    68
    Weil es darum geht etwas zu "erreichen", dieses Gefühl ist es wahrscheinlich.
    Wenn du dir z.B. in einem Spiel etwas neues tolles kaufst, einen Rang aufsteigst... etc.
    Ein Spiel welches dieses Prinzip auf die Spitze treibt wäre Farmville, dass versucht dir ordentlich das Geld aus der Tasche zu ziehen, jedenfalls gibt es dazu auch einige Artikel im Internet.
     
    #7
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.