Was ist besser? Root oder "normal"

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von rBxGame, 15. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. rBxGame
    Offline

    rBxGame Ehem. Teammitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2012
    Beiträge:
    1.077
    Hey,

    habe zur Zeit (noch) einen Server gemietet, bei Nitrado. Finde Nitrado eigentlich echt gut, nur hat mir jetzt jemand ein Angebot gemacht:

    Einen Root-Server, für ca. 20€ - 25€ im Monat ...

    Meine Frage: Was bringt mir ein Root-Server?
    Habe ich dadurch Vorteile, Nachteile, oder ähnliches?
    Was kann ich mit ihm, was ich bei Nitrado zum Beispiel nicht kann?


    Mfg
    rBxGame
     
    #1
  2. hosting-core.de
    Offline

    hosting-core.de

    Registriert seit:
    5. März 2012
    Beiträge:
    160
    bei einem Root Server hast du die Vorteile, dass du machen kannst was du willst und du immer die volle Power hast. Nachteile währen du musst alles komplett selbst machen wie auch das Komplette System auf dem neusten halten und alles absichern. Desweiteren musst schauen, dass du nicht an ein Vertrag gebunden bist der dich hinterher bindet und dir viel Geld aus der Tasche zieht. Ich bin der Meinung wenn das jemand kann ist Root immer die bessere Methode.
     
    #2
  3. Serial1990
    Offline

    Serial1990

    Registriert seit:
    19. August 2011
    Beiträge:
    267
    Nenn mir nur EINEN Anbieter der dir ein funktionsfähigen Root der Minecraft tauglich ist für so wenig Geld verkauft...
     
    #3
  4. schneidertm
    Offline

    schneidertm

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Baden-Württemberg, Deutschland
    Minecraft:
    Schneidertm
    Prozessor / RAM / TB / Trafficflat?
     
    #4
  5. H4RDC0REx3
    Offline

    H4RDC0REx3

    Registriert seit:
    17. Dezember 2011
    Beiträge:
    888
    ist der Server groß?
    Das heißt wieviel Slots?
    Aktive User?
    wird auchnoch benötigt.
    ein Probetesten wär vll. auch gut könnte er es dir einrichten.
    ohne vorkenntnisse würde ich es nicht tun.
     
    #5
  6. schneidertm
    Offline

    schneidertm

    Registriert seit:
    10. Juli 2011
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Baden-Württemberg, Deutschland
    Minecraft:
    Schneidertm
    Naja ich sage so, wenn du mit Nitrado zufrieden bist, warum dann ein Rootserver? Hast du zu viel Geld ?

    Abgesehen vom Finanzelle lohnt sich ein Rootserver erst ab einem 60 Slots Server +. Der Admin sollte Kenntisse über Lunix bzw. der speziellen Abwandlung haben und wissen wie er sein Rootserver absichern kann vor möglichen "Hackern" die deinen Root zur Spamanlage machen, etc. .

    Du bist für einen Root selbst verantwortlich, wenn du keine Rechtliche Schwierigkeiten bekommen willst und keine Ahung von Lunix bzw. Server hast.. dann lass es lieber.



    Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen.

    Villeicht schreibst du mir die Daten des Rootservers, dann kann ich ein Kommentar zum Preisleitungsverhältnis abgeben.

    MFG
    Schneider
     
    #6
  7. Cabraca
    Offline

    Cabraca

    Nen Dedicated Server wirste dafür nicht bekommen, aber ordentliche Virtuelle Server sind drin.

    SYSprovide VServer M
    20 Slot Minecraft-Server + 30 Slot Teamspeak läuft stabil
    Nur 1 Monat Vertragslaufzeit und der Support ist top

    Serverways root VPS x8
    Positiv ist hier der 60GB Backup-Space
    Leider 3 Monate Vertragslaufzeit

    Dass man von den Kisten nicht die Leistung von nem Dedicated Server erwarten kann sollte klar sein.
    Bisher gabs aber keine größeren Beschwerden was Laggs und co angeht.
     
    #7
  8. Gaming-District
    Offline

    Gaming-District

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    315
    Also die Preise der Roots sind jenseits von Gut und Böse ! xD

    Und wegen dem Root Angebot, finde es zu günstig.
     
    #8
  9. SvLyss
    Offline

    SvLyss

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    87
    Kurz:

    Wenn du Ahnung hast, dann nen root nehmen.

    Wenn du keine Ahnung hast, einen gameserver mieten.
     
    #9
  10. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    #10
  11. torados
    Offline

    torados

    Registriert seit:
    11. September 2011
    Beiträge:
    18
    Das ist so ziemlich der grösste Quatsch überhaupt.


    Schau mal hier. Da wirste für nen einfachen Rootserver fündig:
    https://robot.your-server.de/order/market

    (Das ist die Hetzner Rootbörse)
     
    #11
  12. Cabraca
    Offline

    Cabraca

    #12
  13. little_psycho11
    Offline

    little_psycho11

    Registriert seit:
    5. Februar 2012
    Beiträge:
    641
    Minecraft:
    little_psycho11
    Wenn man keine Ahnung von Server hat, bzw. der Rechtslage(Ich möchte Dir aber nichts vorwerfen!) oder nicht weiß wie man einen Root Server im Notfall gegen Hacker verteidigt sollte man definitiv die Finger davon lasen. Einen Root Server einzurichten das geht, das könnte ich sogar auch, aber wenn z.b. Hacker illegales Material, und das ist wenn einer mal "drinnen" ist eine Sache von einer Sekunde auf Deinen Server hochlädt haftest einzig und alleine Du für die Inhalte. Man muss Root Server selbst einrichten, verteidigen wenn man es mal so nennen darf, etc.
    Der Hoster kümmert sich idR nicht um Rott Server. Kaufe Dir lieber einen einfachen Gameserver da wird alles für die gemacht. Ich aknn Dir nur wärmsten professional-gameserver.com in solchen Sachen empfehlen. Top Support, Server fast immer online häufige Updates etc.
     
    #13
  14. CubeMiner
    Offline

    CubeMiner

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    32
    Also ich würde sagen Root!
    Ich weiss ja nicht was du denkst!
     
    #14
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.