World-Edit

Dieses Thema im Forum "Server Plugins" wurde erstellt von lonelybyte, 24. Mai 2013.

  1. lonelybyte
    Offline

    lonelybyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Ich wollte mal fragen wie das geht mit World-Edit mit dem sperren von gebieten wie der Begriff heißt habe in Internet nichts gescheites gefunden.
    Es soll keiner was abbauen können, nur Admin sollten das dürfen.
    Wie geht das?
    Warte auf eine Antwort Danke.
     
    #1
  2. Muchacho LP
    Offline

    Muchacho LP

    Registriert seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    378
    Ort:
    ALT + F4
    Minecraft:
    ikrumi
    Das Plugin heißt Worldguard!
     
    #2
  3. lonelybyte
    Offline

    lonelybyte

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    14
    Ok danke

    aha ok danke das wusste ich nicht und der begriff? oder Comando wie geht das? :D
     
    #3
  4. Muchacho LP
    Offline

    Muchacho LP

    Registriert seit:
    12. März 2013
    Beiträge:
    378
    Ort:
    ALT + F4
    Minecraft:
    ikrumi
    Region definen
    Und dann bypass deny
    Google
     
    #4
  5. games6471
    Online

    games6471

    Ganz normal die region markieren mit WorldEdit.

    (Also /hpos1, /pos1, pos2, hpos2 oder ähnliches. Natürlich funktioniert auch Rechts- und Linksklick. Du solltest du hoffentlich schon etwas auskennen.)

    und danach einfach /rg d name. Für Baurechte einfach /rg addowner gsname spielername oder /rg addmember gsname spielername.

    Wenn du beides auf einmal machen möchtest machst du einfach /rg d name spielername.

    Beachte aber dass die Baufläche nach dem Inhalt ausgeht. Also falls du eine Fläche ausgewählt hast, dann ergibt sich eine Art Würfel oder Rechteck. Innerhalb dieser Formen können nach zuweisung der Baurechte die jeweilige Person bauen. Falls die Höhe nicht richtig angegeben ist kannst du mit //expand vert alles von der tiefsten rechten Ecke bis zur höchste linken Ecke markieren. Mit //expand down tiefe kannst du speziell angeben wie weit die Markierung noch in die Tiefe gehen soll und jetzt sollte auch //expand up 10 klar sein. (Natürlich können auch andere Formen erstellt werden)
     
    #5