1. Achtung Gast: Es ist verboten Beiträge zu erstellen, dessen einziger Zweck eine Kontaktanfrage sind. Die Themenersteller sind für Kontaktmöglichkeiten verantwortlich Es ist immer möglich unsere Unterhaltungsfunktion zu verwenden Diese Meldung verschwindet mit 250 Beiträgen.
  2. Hallo Gast, Minecraft ist ein Spiel und das soll es auch bleiben. Um Minecraft spielen zu können ist es nicht nötig anderen Spielern deinen echten Namen, deinen Wohnort oder dein Alter zu verraten. Fast alle Minecraftspieler sind Leute wie du die einfach nur bisschen Zeit in Minecraft verbingen wollen um Spaß zu haben. Es gibt jedoch auch ein paar wenige, die gezielt versuchen dich nach diesen Informationen zu befragen in der Hoffnung dass du ihnen antwortest. Gib diesen Personen keine Möglichkeit dir gefährlich zu werden in dem du dich an die einfache Regel hältst deinen Wohnort weder öffentlich noch in privaten Nachrichten oder Skype zu nennen und auch persönlichen Treffen nicht zustimmst! Sollte dich dennoch jemand hartnäckig danach fragen, informiere uns über unser Kontaktformular.

Suche Call of Minecraft

Dieses Thema im Forum "Sponsoring" wurde erstellt von bubbleguj_com, 14. Januar 2015.

  1. bubbleguj_com
    Offline

    bubbleguj_com

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    0
    [​IMG]

    Hallo Leute,
    ich bin momentan auf der Suche nach einem Server-Sponsor für mein Call of Minecraft Projekt.
    Das Projekt ist noch in der closed Alpha Phase, falls aber der Wunsch aufkommen sollte einen Einblick zu bekommen, so sollte das machbar sein.
    Momentan arbeiten vier Leute an diesem Projekt. Zwei davon bauen Maps, einer kümmert sich um das Plugin und einer testet alles.
    Es gibt auch schon einen Server welcher aber nur vier Slots und eine Whitelist hat.

    Wer ich bin
    Ich heiße Alon, bin 16 Jahre alt und komme aus der Nähe von Stuttgart (Baden Württemberg).
    Ich spiele Minecraft seit der Beta 1.5 (so ca.). Außer Minecraft spiele ich gerne Call of Duty (Modern Warfare 2), Mafia 2, Rome Total War, Hitman, X-COM und so weiter.
    Meine Hobbies sind Basketball, was mit Freunden machen und Programmieren.

    Wer wir sind
    Wie oben bereits erwähnt besteht mein Team momentan aus vier Personen. Diese sind folgendermaßen aufgeteilt:
    • 2x Map Builder ~~ Mein Bruder und ein Freund meines Bruders
    • 1x Programmierer ~~ Ich (Allerdings werden Teile auch von einer anderen Person programmiert)
    • 1x Tester ~~ Ein guter Freund von mir
    Trotz dem, dass ich hier als Programmierer aufgeführt bin, bin ich auch derjenige der sich um die gesamte Organisation kümmert.
    Von mir kommen alle Ideen und ich sorge dafür, dass auch alles voran kommt.

    Was wir vorhaben
    Natürlich will niemand einen 0815 Server sponsern. Unser Server/Spiel Konzept ist allerdings etwas völlig neues.
    Momentan gibt es nur einen Server der etwas Ähnliches anbietet, allerdings bei weitem nicht mit so vielen Features wie wir sie haben.
    Wir bitten um Verständnis, dass wir unser Konzept hier nicht einfach preisgeben wollen, bei Interesse werden wir aber natürlich für alle Fragen offen sein.

    Ich nenne hier nur mal ein paar Dinge:
    • Eigenes Waffensystem
      Wir nutzen ein Waffensystem welches viele verschiedene Waffentypen in Minecraft hinzufügt. Im Moment gibt es über 40 verschiedene Waffen. Dementsprechend gibt es natürlich auch ein Server-Resource-Pack.
    • Lobby
      In der großen Lobby wird es viele verschiedene Easter Eggs geben. Außerdem können Premium Mitglieder hier ihre Vorteile ausnutzen.
    • Levelsystem
      Unser selbstentwickeltes Level/XP System beeinflusst sowohl den Player Prefix als auch die XP Bar. Es ist sehr am originalen Call of Duty orientiert.
    • Promotion
      Wir sind zwar noch auf der Suche nach mehr, haben allerdings schon einige YouTuber mit mehreren tausend Abonnenten welche bereit währen das Projekt zu promoten.
    • Premium
      Natürlich muss auch dieser Server irgendwie finanziert werden und wir erhoffen uns dies mit dem Premium-Rang. Dieser bekommt bestimmte Vorteile in der Lobby, Kickrechte und hat das Recht auf Waffenskins (siehe Unten).
    • Waffenskins
      Dank dem eigenen Resource Pack hat jede Waffe mehrere Waffenskins welche Premium User nutzen können. Insgesamt gibt es über 60 verschiedene verfügbare Skins.

    Was wir suchen
    Ich suche einen Server-Sponsor. Dieser sollte uns wenn möglich mit Geld, eventuell aber auch "nur" mit einem Rootserver versorgen.
    Wir wissen natürlich, dass es sich dumm anhört, aber Geld wäre uns lieber da es bei manchen Leuten etwas riskant ist, wenn so ein neues Konzept mit allen Maps, Plugins, etc. bei jemand fremdem auf dem Server liegt.
    Falls jemand trotzdem lieber einen Server sponsern würde, wäre natürlich schon das super toll und wir würden uns riesig freuen.

    Die Ansprüche an den Server wären:
    • Etwa 5-10 Server die über BungeeCord verbunden sind
    • Der Lobby Server sollte etwa 50 Slots haben, die anderen sind Spieleserver mit je 12-15 Slots
    • Entsprechend genügend RAM
    • 24/7 Uptime
    • Voller Zugriff auf Bukkit Verzeichnis (FTP/ Webinterface)
    • Voller Zugriff auf Bukkit Konsole
    • Optional: Webinterface (SpaceBukkit, McMyAdmin o.Ä.)

    Was wir bieten
    Als Gegenleistung haben wir leider nicht sonderlich viel zu bieten:
    • Sponsoren Rang
      Einen Sponsoren-Rang wird es sicherlich geben. Welche Vorteile dieser bringen soll ist voll verhandelbar!
    • Werbung
      Werbung, sofern nicht zu viel, können wir auf dem Server auch gerne machen - in welcher Form auch immer (Banner auf der Webseite, Ingame Nachrichten/Schider, etc.).
      Auch die oben bereits erwähnten YouTuber könnten hier sicherlich helfen.
    • Alpha/Beta Access
      Selbstverständlich bekommt der Sponsor die Möglichkeit auch während der Alpha/Beta Phase auf den Server zu kommen und sich den Fortschritt an zu sehen bzw. das Spiel zu testen.
    • Anteile an den Einnahmen
      Natürlich sind wir auch bereit einen großen Teil der Einnahmen an den Sponsor abzugeben.
    Über alle Gegenleistungen lässt sich natürlich reden und verhandeln!

    Wie man mich erreicht
    Da meine Kontaktdaten sowieso schon überall zu finden sind ignoriere ich jetzt mal jegliche Spam Bot Warnungen und schreibe hier nochmal genau wie man mich erreichen kann:
    • Skype: alon1004
    • Mail: bubbleguj@condev.net
    • Nitrado Forum: bubbleguj
    • Natürlich auch gerne in diesem Thread

    Schlusswort
    Ich hoffe wir finden eine oder sogar mehrere Personen die bereit wären uns mit einem Server oder finanzieller Hilfe zu unterstützen.
    Falls jemand Interesse hat uns beim Programmieren oder Bauen der Maps zu helfen kann er sich natürlich auch gerne melden!

    Liebe Grüße,
    bubbleguj :)
     
    #1
  2. dirohost
    Offline

    dirohost

    Registriert seit:
    23. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    es ist schon ein bisschen dreist einen sponsor zu suchen sich selbst aber wieder mit premium gegenständen finanzieren zu wollen oder ?

    Ich als Hostingunternehmen lege bspw. keinen wert darauf Alpha/Beta Access zu haben oder einen Sponsor Rang auf dem server da ich minecraft nicht spiele.

    Das noch viel größere problem ist ihr wollt geld verdienen und da ist dann schon die frage der gewerblichkeit zu beachten die immer wieder gern ausgelassen wird.

    In meinen augen hat man eigentlich nicht die möglichkeit wenn man sich sponsoren lassen möchte vorallem bei einem solch großen projekt zu sagen man erzielt einnahmen und gibt davon x% ab, denn der sponsor weiß nicht wieviel ihr wirklich verdient und bei geld hört bekanntlich der spaß auf sowas sollte man wenn dann anderst machen indem der sponsor das geld direkt bekommt und euch dann einen ausgehandelten anteil abgibt.

    Das ist erstmal meine persönliche meinung zu der sache. Ansonsten wäre es sicher noch ganz brauchbar zu wissen was genau du unter "Entsprechend genügend RAM" verstehst.

    Und eigentlich denke ich das solche Projekte ( idee finde ich gut, gar keine frage ) auch eine gut gestaltete webseite haben sollte das vergessen jedoch die meisten.
     
    #2
  3. bubbleguj_com
    Offline

    bubbleguj_com

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    0
    Hallo @dirohost,

    momentan haben wir sozusagen 00,00€ Startkapital. Weder für Server, noch für sonst etwas. Sobald der Server "gut" laufen wird, werden wir monatliche Einnahmen haben. Diese fließen natürlich nicht in unsere Taschen. Mit den X% an Abgaben ist folgendes gemeint: Der Server kostet den Sponsor eben Geld. Sobald die Einnahmen ausreichen, werden sie genutzt um dem Sponsor sein Geld zurück zu zahlen und somit den Server zu finanzieren. Bis der Server dann wirklich Gewinne macht, kann der Sponsor natürlich das ganze Geld behalten (um den Server zu bezahlen), später sind wir dann logischerweise nicht mehr auf ihn angewiesen.
    Das klingt jetzt hart, aber wenn man genug Einnahmen hat um den Server selber bezahlen zu können ist man nun mal nicht mehr auf den Sponsor angewiesen. Dass heißt nicht, dass der Sponsor nur als Geld-Geber betrachtet wird und raus fliegt sobald dieser Punkt erreicht ist, es ist nur theoretisch so.

    Ich fasse nochmal zusammen: Bis der Sponsor all seine Ausgaben wieder drin hat, bekommt er 100% der Einnahmen. Sobald wir in der Lage sind den Server selber zu bezahlen, werden wir das tun, allerdings wird der Sponsor nicht rausfliegen o.Ä.! Er ist natürlich trotzdem noch im Team willkommen.

    An einer Webseite arbeiten wir bereits, einen Prototyp gibt's auf unserer Homepage(Ja, auch dafür ist schon Geld rausgeflogen).

    Zu den "genügend RAM": Ich habe ehrlich gesagt noch nicht sooo viel Ahnung von Bungee Cord und weis daher nicht, wie viel RAM für eben diese 5-10 Server nötig sind, da lasse ich mich gerne beraten.

    Mfg
    bubbleguj
     
    #3
  4. dirohost
    Offline

    dirohost

    Registriert seit:
    23. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    hm als geld geber lass ich mich leider ungern betrachten .. und man sollte bei großen projekten wie ihr es vor habt durchaus startkapital haben und seien es nur 50€ mit denen man wenigstens mal auf einem kleinen vserver anfangen kann um ggf. zu zeigen es geht auch ohne sponsor mit wäre es aber schöner... und warum sollte ich mich dann nachdem ich euch monatelang gesponsort hab einfach gehen lassen damit ihr schön geld kassiert ...

    Also sorry aber das ist echt nicht die schöne art, für solche projekte gibt es bei mir richtige verträge wo genau festgehalten wird wer welche leistung zu bringen hat und in welchem zeitraum und vorallem wie lang die partnerschaft geht.
     
    #4
  5. bubbleguj_com
    Offline

    bubbleguj_com

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    0
    Hallo @dirohost,

    wie bereist gesagt habe ich noch kaum Erfahrungen in diesem Bereich.

    Wie läuft das sonst so ab beim Sponsoring? Welche Gegenleistungen werden erwartet? Wie kann ich mir sicher sein, dass meine ganze Arbeit nicht geklaut wird?

    Mfg
    bubbleguj
     
    #5
  6. Majoox
    Offline

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Verträge an Minderjährige verkaufen. Jojojojojo
     
    #6
  7. dirohost
    Offline

    dirohost

    Registriert seit:
    23. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    ich habe nicht vor einen vertrag an minderjährige zu verkaufen das wiederstrebt meinen prinzipien ;)

    grundlegend geht es bei uns immer gleich los
    wir bieten euch am anfang einen server 1-2 GB Ram 10-20 Slots je nachdem wo wir den bedarf sehen bzw. wie sich geeinigt wird, sobald wir sehen das ihr projektfortschritte macht reden wir dann auch über weiter server vergrößerung etc.
    auf jedenfall habt ihr bei unserem sponsoring keine kosten ;)

    wir erwarten idr. immer
    1. aussagekräftige bewerbung
    2. werbung auf dem server / bewertung im forum / werbung auf der webseite
    3. große projekte sollten in unseren augen grundlegend eine webseite haben die gut aussieht

    das sind so die wichtigsten dinge
     
    #7
  8. bubbleguj_com
    Offline

    bubbleguj_com

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    0
    Hallo @dirohost,

    versteh mich bitte nicht falsch, aber das funktioniert so doch gar nicht immer. Wenn ein Server eben mit Bungee Cord arbeitet, werden einfach mehr als ein Server benötigt und ziemlich sicher mehr als 2 GB Ram. Die Slots sind ja egal eigentlich.

    Ich wäre natürlich auch bereit "klein anzufangen", gar keine Frage, aber die Grundbedingungen müssen da sein, dass wir eben X Server zur Verfügung haben.

    Mfg
    bubbleguj
     
    #8
  9. GerFisch
    Offline

    GerFisch

    Registriert seit:
    8. Oktober 2012
    Beiträge:
    271
    Ort:
    Die Weite See
    Minecraft:
    GerFisch
    Wenn man einen Sponsor sucht und diesen findet, steht er für gewöhnlich auf einer Höhe, oder sogar über dem Serverleiter.
    Was also den Rang mit verhandelbaren Vorteilen angeht, so verlangen beinahe alle Sponsoren (zurecht) volle Befehlsgewalt und vollen Zugriff.
    Dass deine Arbeit nicht geklaut wird, kann dir niemand zu 100% versichern. Mach dir aber bewusst: Gleichzeitig, kann auch niemand dem Sponsor zu 100% versichern, dass der Server, das Konzept, eure Umsetzung und das Ergebnis, das Geld des Sponsors wert waren.
    Bei einem Minecraftserver gibt es zu viele unsichere Variablen, die es unmöglich machen, das Ergebnis vorher abzuschätzen.
    Macht euch bewusst, was ein leistungsstarker Server, mitsamt angemessenem Schutz und den Resourcen die ihr bei 5-10 dauerhauft laufenden und über BungeeCord verbundenen Servern braucht, eigentlich kosten. Da ist jedem Sponsor wohl bewusst, dass es rein finanziell eine ziemlich drastische Fehlinvestition ist. Die Frage bleibt, ob das Ergebnis eurer Arbeit diese sichere Fehlinvestition ausgleicht.
    Zurück zur Frage: Für gewöhnlich gehen 100% der Einnahmen an den Sponsor, der sich in seltenen Fällen vielleicht für eure Arbeit bedankt, indem er einen kleinen Bruchteil abgibt.
    Zurück zur Befürchtung: Ein Sponsor ist ein genauso unsicheres Geschäft, wie ein Minecraftserver. Ihr könnt euch weder sicher sein, dass er nicht plötzlich einfach den Geldhahn zudreht, noch, dass eure Arbeit von ihm abgegriffen wird. An sich ist es als Sponsor sogar eigentlich angemessen, private Sicherungen von dem zu erstellen, was er finaziert, denn auch ihr könntet plötzlich keine Lust mehr haben, oder sobald die Arbeit auf Kosten des Sponsors erledigt ist, verschwinden.
    Gegenseitiges Vertrauen ist da wichtig, aber wie immer im Internet, ein völlig abstakter Begriff.

    Mein Ratschlag, lasst euch nicht vom erstbesten Geldgeber finanzieren, auch wenn sonst anfangs keiner eine Rückmeldung gibt. Sucht euch einen Sponsor, der bereits unabhängige, gute/vergleichbare Projekte finanziert hat und bittet den Leiter des Projekts (, sollte der unabhängig sein; nicht den Sponsor selbst) um eine Bewertung des Sponsoringangebots. Macht euch klar, dass alles was ihr baut und tut zum größeren Teil dem Sponsor gehört (, vergleichbar mit einem Archäologen; Dem Finanzier gehört alles, was der Archäologe ausbuddelt, der Archäologe bekommt allein die Anerkennung für den Fund).
    Der Sponsor sollte von sich aus einen Vertrag, oder eine schrichtliche Festlegung des Angebots aufsetzen, selbst wenn die eigentlich über keinerlei Gültigkeit verfügt. Macht euch klar, dass alle Unsicherheiten für beide Seiten bestehen.
    Dann noch etwas, was eigentlich nicht das Sponsoring direkt betrifft:
    Ihr solltet alle Arbeiten offline erledigt haben, bevor ihr eröffnet. Erst Server ordern und dann erst auf den Servern den eigentlichen Aufbau beginnen ist unnötig und zeugt von schlechter Planung.
    Ein guter und/oder einzigartiger Server heißt nicht, dass ihr auch viele Spieler bekommt. Selbst wenn der Server gut läuft, was eine ganze (lange laaaaaange) Weile dauern kann, wenn es überhaupt dazu kommt, solltet ihr euch mit Einnahmen nicht zu sicher fühlen. Nur weil riesige Netzwerke einiges an Einnahmen durch den Verkauf von Vorteilen einheimsen, heißt noch nicht, dass ihr innerhalb eines Jahres ab der Eröffnung auch nur einen Euro seht. Zumal selbst die riesigen Servernetzwerke mit Lifetime-Premium >100€ und tausenden aktiven Spielern weiterhin ein Verlustgeschäft machen.
    Eigentlich würde ich sowieso nur empfehlen, einen Server zu eröffnen, wenn man diesen eigenständig und auf lange Sicht problemlos finanzieren kann.
    Aber wenn schon ein Sponsor nötig ist, dann versucht, ihn in Abhängigkeit zu halten. Selbstgeschriebene Plugins (, die es zu konfigurieren, warten und upzudaten gilt), dauerhaft nötiger Support und Wartung verhindern, dass ein Sponsor sich mit eurer Arbeit eigenständig macht.
    Nunja, soviel mal als äußerst ausführliche Antwort, um dir eine ungefähre Ahnung von dem zu vermitteln, wie Sponsoring üblicher Weise läuft ^^, wobei es natürlich weiterhin von Sponsor zu Sponsor verschieden ist.
     
    #9
    Majoox gefällt das.
  10. bubbleguj_com
    Offline

    bubbleguj_com

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    0
    Hallo @GerFisch, vielen Dank für die ganzen Infos, werde alles nochmal überdenken!
     
    #10
    GerFisch gefällt das.
  11. dirohost
    Offline

    dirohost

    Registriert seit:
    23. Dezember 2014
    Beiträge:
    18

    das bungeecord mindestens 2 server erfordert ist mir durchaus klar, darin sehe ich auch kein problem, ich sehe für mich als sponsor immer das problem gleich von anfang an in die vollen zu gehen und hier 10 oder 20 server hin zu stellen und am ende passiert nichts...
     
    #11
  12. bubbleguj_com
    Offline

    bubbleguj_com

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    0
    Hallo @dirohost,

    das Konzept des Server ist so aufgebaut, dass es für jeden Spielmodus einen oder zwei Server gibt. Da wir am Anfang zwei Spielmodi haben werden, sollten zwei oder drei Server für den Anfang ausreichen. Diese zwei/ drei Server sollten dann je für 24-36 Spieler sein, damit 2-3 Spiele gleichzeitig laufen können.

    Mfg
    bubbleguj
     
    #12
  13. dirohost
    Offline

    dirohost

    Registriert seit:
    23. Dezember 2014
    Beiträge:
    18
    habt ihr denn eine webseite oder ist eine webseite geplant/in arbeit ?
     
    #13
  14. bubbleguj_com
    Offline

    bubbleguj_com

    Registriert seit:
    14. Januar 2015
    Beiträge:
    0
    Hallo @dirohost,

    Wollte die Webseite eben posten das wurde aber als Werbung erkannt und blockiert. Eine Webseite ist in Arbeit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Bubbleguj
     
    #14
  15. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Hallo,
    Ich habe momentan einen leerstehenden V-Server "auf Lager".

    Den kann ich unter Umständen zur Verfügung stellen. Schreibt mich bei Bedarf einfach an

    LG. AnonymusChaotic
     
    #15