Fragen zu Server Ram?

Dieses Thema im Forum "Technischer Support" wurde erstellt von xAndy1x, 7. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xAndy1x
    Offline

    xAndy1x

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    246
    Hallo,
    Wen ich einen 50slot server habe und wiele Plugins sollte man dan 8gb nehmen?

    Sind Ram auch das bei der Bearbeiting mit World Edit der Server nicht abstürst?

    Und wie viel Ram verbraucht unefähr ein User?

    Wen ich so 8gb Ram habe kann dan der Server noch abstürzen?
     
    #1
  2. Cabraca
    Offline

    Cabraca

    >>Wen ich einen 50slot server habe und wiele Plugins sollte man dan 8gb nehmen?

    Ich denk mal das wär von Vorteil allein um für späteres Wachstum vorzusorgen.

    >>Sind Ram auch das bei der Bearbeiting mit World Edit der Server nicht abstürst?

    Beim Arbeiten mit WorldEdit kommt es nicht nur auf den RAM an.
    Was den Server oft Abstürzen lässt wenn man mit WE arbeitet ist, dass die CPU die Blockänderungen nicht schnell genug berechnen kann.
    Dadurch bleibt der Bukkit-Thread beschäftigt und die Sockets (Sprich die Verbindung zu deinem Client) können nicht mehr "beliefert" werden.
    Der Socket wird also geschlossen und damit sieht es für dich so aus als ob der Server abgestürzt ist.

    >>Und wie viel Ram verbraucht unefähr ein User?

    Bukkit selbst braucht bei richtigem Startscript 200-300 MB RAM. Pro User kommt nochmal 50-150MB dazu (da kommt es aber auf die Plugins an).

    >>Wen ich so 8gb Ram habe kann dan der Server noch abstürzen?

    Ein Server kann immer abstürzen. Sei es durch ne kaputte Festplatte oder defektes Netzteil. Aber du solltest bei 8GB RAM nicht so schnell in nen "Out of Memory"-Error laufen.

    MFG Slapp
     
    #2
  3. xAndy1x
    Offline

    xAndy1x

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    246
    Danke
    aber den abschnit mit WorldEdit habe ich nicht verstanden
     
    #3
  4. MrFlieder
    Offline

    MrFlieder

    Registriert seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    333
    Ort:
    Österreich
    Minecraft:
    MrFlieder
    Bei 8 GB Arbeitsspeicher sollten selbst größere Sachen kein wirkliches Problem darstellen - allerdings kommt es dabei nicht nur auf RAM, sondern auch auf die Prozessorleistung an.
    WorldEdit zu nutzen ist prinzipiell kein Problem, es sei denn, der Server (CPU / RAM) ist überlastet oder überfordert mit größeren Projekten mit WE (kommt wie schon genannt auf RAM und CPU an).

    Wie mein Vorredner schon alles sagte :D

    LG,
    MrFlieder
     
    #4
  5. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    Ich habe die tage ja für unser downloadbares Serverpaket nen Testserver bereitgestellt,
    mit 2 Usern liegt der Ram-Verbrauch konstant bei 250MB. (Welt ist aber auch net wirklich groß)

    Klaro steigt das je nach Anzahl und Größe der Welten, allgemeiner Serverkonfiguration und Plugins.

    Die letzten 2 Tage importiere ich alte Gebäude in die neue Welt per Worldedit, hier kann sich dann der Ram gerne mal voll fressen.
    Wer weniger Ram hat, der kopiert lieber mehrere kleine Bereiche anstatt einen großen.
    Unsere Kiste hat um die 8gb verbraucht beim kopieren von 18 Mio Blöcken (samt Randvollen Kistenlagern) auf einmal!
    Mit Zuweisung von 4gb Ram war bei 8-9 Mio schon Schicht im Schacht.

    PS: Reicht der Ram net aus, gibt's nen netten OutOf Memory nur mit Glück kann man den manchmal gefreezten Server dann noch stoppen,
    ansonsten hilft nur Prozess killen und hoffen, dass es die World net geschreddert hat, sondern nur Änderungen nicht gespeichert.


    PS:
    Wenn man mit WG massig Regionen erstellt mit permanenten High-Frequency. Move-Event und Scheduler Flags,
    dann geht das natürlich auch zulasten des CPUs und Ram.

    Kurzum: Es kommt darauf an was man mit seinem Server macht, wie man Plugins korrekt konfiguriert und wie auf dem Server gespielt wird, samt dessen Konzept.
    Ne Pauschalaussage wie "Dir reicht der Ram, du brauch XY CPU, du kannst 99 Slots aufmachen" kann man leider nicht geben, sich nur circa rantasten.

    Die Performance hat sich übers letzte Jahr allerdings massiv verbessert, vor allem jetzt gerade mit 1.2.
    Hier laufen jetzt gerade 2 Server, welcher zusammen netma 10% CPU Last fressen. (solange net geportet, keine 4000 Chunks geladen (Growth Event frisst CPU) und Autofamen aus sind)


    Anm.:
    Der eine Betreibt nen 10 Slot Server mit 8GB, welcher voll am Limit rennt, der andere lässt mit identischer hardware 3 400 Slot* Server auf einer Maschine laufen (Siehe Bukkit Forum, aber der Typ hats auch echt drauf!)
    *Jap mittlerweile sind mehr als 256 Slots möglich.
     
    #5
  6. xAndy1x
    Offline

    xAndy1x

    Registriert seit:
    27. Februar 2012
    Beiträge:
    246
    Danke für die antworten
    Und Jobsti habe deine Plugins schon gedownloadet.
     
    #6
  7. Gaming-District
    Offline

    Gaming-District

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    315
    Was man noch anmerken könnte, es liesse sich durch den GC ( Garbage Collector) von Java noch gut RAM schonen/freischalten/drosslen.

    Dies ist mit verändern der .Bat file möglich.

    Nur als kleiner Tipp.

    Konnte damit den Verbauch bei 13 Leuten auf 600MB drosseln und davon wurden nur wirklich 400MB genutzt.
    Pluginzahl: ca. 30
    Kartenfläche: 706,8Mio Blöcke
    Durchmesser: 15.000 Blöcke

    Hier mal ein Screen:

    http://i.imgur.com/y8Ro4.png
     
    #7
  8. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    Bin zwar net ganz so Java besiedelt, aber mit java 1.7 wurde gerade am Garbage Collector gut was gedreht, somit benötigt man
    netmehr ganz so viele StartFlags, bzw. je nach Plugins evtl. auch garkeine.

    Mit fallen spontan nur 2 Plugins ein, wo man definitiv was drehen sollte, und das sind die 2 bekannten anti-Xray Plugins, welche die Pakete verändern.
    Den noch kann man dem gc auch gerne nochma nen gig Ram zuweisen mit dem Xmn flag.


    @Gaming-District
    Das ist Nolagg oder?
    das (GC) lässt darauf schließen, dass die Ram Anzeige rein nur den Verbrauch vom GC anzeigt, net von der ganzen Kiste?!

    Bei uns schaut's derweil so aus:
    [​IMG]
    53 Plugins
    Uptime: 4h (alle 5h Autorestart)
    5 Welten, 3 davon Durchmesser 6300, eine 2200 & der kleine Ender. Jeweils Tiere, Mobs, alles aktiviert.
    Derweil nur 2 Spieler online so früh am Morgen. Bei normalen Spielen geht's maximal auf 2,2gb verbrauch hoch (max 18 Spieler)
    Allerdings sind auch keine Ram-Sparenden Einstellungen vorgenommen worden, wozu auch wenn er verfügbar ist ;)
    Xms 4gb, Xmx 8gb, Xmn 2gb (und paar weitere Flags)


    Unser kleines Serverpaket, der testserver zum anguggen. rennt auf der gleichen Maschine, CPU last also von beiden Servern. (Auch oberes Bild)
    [​IMG]
    3 Standardwelten, sind aber kleine.
    1 User online
    Plugins 17
    Uptime 1h
    Xms 256mb, Xmx 1gb (keine weiteren Flags)
     
    #8
  9. Gaming-District
    Offline

    Gaming-District

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    315
    Ihr nutz Laggmeter ?

    Es ist nolagg und wegen den werten, 483 braucht die konsole und die 616 zieht der gesamte Java Prozess inkl. den 483, dieser wert ist mit dem Java.exe Prozess aus dem taskmanager verglichen. ergo der tatsächliche verbrauch.

    wieso nutzt du xmn und nicht xingc

    sry Text ist mit Handy geschrieben
     
    #9
  10. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    Grüzi,

    xingc ist nen gefährliches Startflag, kann bei einigen zu Problemen führen, da es doch sehr aggressiv ist.
    Ich persönlich halte es für unnötig.

    Bei uns:
    Der Manager im Linux zeigt an wie viel sich java reserviert (siehe Xm Flags), lagmeter zeigt ingame an wie viel vom Reservierten wirklich genutzt wird.
     
    #10
  11. Gaming-District
    Offline

    Gaming-District

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    315
    hatte noch nie Probleme damit, was ist daran so riskant?
     
    #11
  12. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    Uff, müsste ich jetzt selbst nachlesen, hab nur im Hinterkopf, das es gut für CPU und schlecht für's Ram war
    und probleme macht, falls Server länger (2-3 Tage) am Stück laufen.

    Wie gesagt, genaueres müsste ich nachlesen.
    Habe aber gerade neue startflags und teste etwas rum.... unser Hauptserver hat nun 97 anstatt 90% Ram frei,
    Xmn musste dafür auch weichen ;)


    Auf dem Testserver laufen die neuen Startflags ebenfalls, hier teste ich gerade aber noch bissel rum,
    derweil verbraucht die Kiste nur 82MB ram mit 1 user :D (Vorher 150MB)
     
    #12
  13. Gaming-District
    Offline

    Gaming-District

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    315
    jaja die Flags,aber um RAm zu schonen bastel doch ne Loop in die .bat für automatisches neustarten wenn er runterfährt? Stellste auf 12h und schon freut sich jeder ! =)

    und wegen -xingc, es ermöglich dem server doch selber zu bestimmen wieviel er nutzen möchte oder wie wenig.
     
    #13
  14. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    Nö das Flag ist für den Garbage Collector, ich meine young generation.
    bei einigen Flags muss man das Xinc Flag sogar weg lassen.

    Du kannst das Xms weg lassen und nur Xmx setzen, hier bestimmt der Server komplett selbst wie viel Ram er belegt, reserviert startet usw.
    XmN und Xms habe ich jetzt mittlerweile raus geworfen.

    PS: Ich nutze Linux, da gibt's keine Bat ;)
    Server macht Autorestarts per eigenem Wrapper samt ingame Ankündigungen, Autorestart bei Fehlern, Freezes usw.
    5h erwies sich als guter Wert, da ab 5h es langsam anfängt beim Weltenwechsel etwas länger zu dauern,
    sonst merkt man keine Unterschiede an der Performance, Ram frisst sich glücklicherweise auch netmehr voll (war ganz Schlimm zu Anfang der BetaZeiten)


    Edit:
    Sau gut, derweil tut sich am Ram rein garnix, bleibt auf 2 Kommastellen absolut identisch, solange ingame nix gemacht wird.
    Wird gelaufen und Chunks nachgeladen, wird wieder Ram verbraucht, die alten Chunks werden recht schnell entladen (stehenbleiben) und der verbrauch geht
    wieder auf den vorigen Wert zurück.

    Kurzum:
    Die letzten 3 Stunden Startflags testen haben sich gelohnt
     
    #14
  15. Gaming-District
    Offline

    Gaming-District

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    315
    ich bleib bei meinen einstellung bis jetzt 0 Prob's =)

    Ah stimmt ja du bist Linux ;)

    Ram voll fressen das war, unschön !

    ab 1.8 ging der verbrauch runter, Gott sei dank.

    Kurze frage, Wieviele Viecher rennen auf deinem Server rum?

    Bei ca. 2.000 gehen bei mir die TPS auf 13,4 =(
     
    #15
  16. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    Uff, weiß ich garnet...
    Pro Spieler werden jeweils um die 80-120 Monster und Tiere gespawned.
    Das heißt wir hätten bei vollem Server um die 4000 Mob pro Welt.

    Muss ich dochma genau checken demnächst.

    TPS sind bisher noch nie unter 20 gesunken, außer ne Autofarm wird angeworfen, riesen Redstoneschaltung
    oder Worldedit in Aktion. (Backups samt Kompression mal ausgenommen)
     
    #16
  17. Gaming-District
    Offline

    Gaming-District

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    315
    mmh.. 4.000 Mobs dann scheinen sie nicht due Ursache zusein, ich muss dann wohl weiter suchen.

    Naja Danke erstmal :)
     
    #17
  18. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    Some Testing :D

    [​IMG]
    Die Mobs haben den Ram übrigens kein Stück gejuckt.
     
    #18
  19. Gaming-District
    Offline

    Gaming-District

    Registriert seit:
    4. März 2012
    Beiträge:
    315
    Okay es sind nicht die Monster, dann muss ich wohl echt suchen worans liegt.
     
    #19
  20. Jobsti
    Offline

    Jobsti

    Registriert seit:
    18. August 2011
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Steinau (Hessen)
    Minecraft:
    Jobsti
    TPS können wegen verschiedenen Dingen runter gehen....

    • Hauptursache: Zu viele Chunks sind geladen, der Growth-Event frisst am meisten CPU
    CB++ growth-ticks nutzen

    • Große Redstoneschaltungen
    CB++ kann helfen

    • Automatische Farmen, bzw. massiv viele Items auf einem Fleck
    CB++ itemstack nutzen

    • Viele Spieler teleportieren sich ständig
    Weniger Portale aufstellen, Warps Sperren. Warmups und Cooldowns für Home und Spawn, wichtige Punkte sollten gecached bleiben

    • Ne Dynmap die bei jeder popeligen Aktion die tiles neu rendert und dann noch 3 HD Ansichten pro World hat.
    Render-Trigger anpassen. Andere Ansichten deaktivieren oder Scaling runter stellen, bzw. SD anstatt HD. Gibt noch weitere Optimierungen, siehe Config.

    • Welt net vorgeneriert und viele User erkunden die Welt, somit werden zu viele neue Chunks auf einmal erstellt. (Samt Dynmap die auch noch parallel dazu rendert)
    Welt vorgenerieren und Border setzen. DM rendertriger für chunkgenerate deaktivieren.
     
    #20
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.