Meinungen zur Aufmachung des Absturzes

Dieses Thema im Forum "Offtopic" wurde erstellt von CaptAim, 26. März 2015.

  1. CaptAim
    Offline

    CaptAim

    Registriert seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hamburg
    Minecraft:
    kinglibero
    Howdy Freunde,

    Heute habe ich einen sehr Interessanten Post gelesen, der sicher viel Disskusions Potenzial hat, der Post selber handelt um das nicht in Frage gestellten tragischen Absturz der German Wings Maschine.
    So nun aber zum Post :
    Dieses Zitat ist nun aus diesem Forum, sondern von Facebook gegriffen, allerdings sehe ich etwas Wahres dadran, allerdings stimme ich dem auch nicht zu 100 % zu, wieso ist ganz einfach :
    Alle angehörigen haben zu 100 % mein Beileid, so ist das nicht und ich sehe auch ein, dass der Absturz ein schlimmer Unfall gewesen ist und den betroffenden sehr schmerzt.

    Allerdings würde ich gerne mal eure Meinung dazu holen. Wie seht ihr das ganze ?

    MfG
     
    #1
  2. CoLu
    Offline

    CoLu

    Registriert seit:
    31. Oktober 2013
    Beiträge:
    314
    Minecraft:
    CoLu
    Mensch ist Mensch, der Meinung bin ich auch. Es ist egal ob das einer aus irgendeinem Slum war, oder ein steinreicher Geschäftsmann. Beide Tode sind gleich schlimm, auch wenn um den einen mehr trauern, als um den anderen, wo eventuell wegen Unterversorgung von vorne hin klar war, das der kein langes Leben hat.
    Ich persönlich finde das teilweise schon Rassistisch, wenn man sowas wie oben schreibt!
    Als ob ein deutscher mehr Wert ist, als einer aus einem anderen Land

    Co
     
    #2
    CaptAim gefällt das.
  3. CaptAim
    Offline

    CaptAim

    Registriert seit:
    25. September 2011
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Hamburg
    Minecraft:
    kinglibero
    Da hast du sicher Recht, aber ich denke trotzdem, dass man als " Deutscher " sich schon mehr betroffen fühlt, als wenn nun das in Malaysia oder sonst wo passiert. Es ändert natürlich nicht dran, dass wir alle nur Menschen sind und alle gleich viel " Wert " sind.
     
    #3
    CoLu gefällt das.
  4. majo2702
    Offline

    majo2702

    Registriert seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    48
    Ich finde es schon tragisch, aber zum Beispiel sterben jeden Tag insgesamt mehr Leute durch Autounfälle als bei Flugzeugabstürzen und über die wird auch nicht den ganzen Tag berichtet.
     
    #4
  5. AnonymusChaotic
    Offline

    AnonymusChaotic

    Registriert seit:
    22. November 2013
    Beiträge:
    762
    Ort:
    Wien, Österreich
    Minecraft:
    AnonymusChaotic
    Ich denke, der Unterschied zwischen ein paar Syrern, die irgendwo von einer Granate zerfetzt werden (ich weiß, hart ausgedrückt) und Leuten, die in einem Flugzeug abstürzen ist, dass die Gefahr durch Flugzeuge, die vom Himmel fallen uns mehr präsent ist, da viele von uns immer wieder fliegen.

    Der Unterschied zwischen Autounfällen und Flugzeugabstürzen ist einerseits, dass man sich in Autos als steuernde Person sicherer fühlen kann als wenn jemand wildfremder außerhalb des Sichtfeldes die Kontrolle hat, andererseits sind wir daran gewöhnt, dass Autounfälle passieren.
    Ein letzter Punkt ist die Anzahl der Opfer. Mehr Opfer bedeuten größere Publicity!
     
    #5
  6. Majoox
    Online

    Majoox

    Registriert seit:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    833
    Ort:
    Deutschland
    Minecraft:
    Majoox
    Ich verstehe nicht wieso genau dieser Flugzeugabsturz so von den Medien "vergewaltigt" wird. Natürlich ist es schlimm was dort passiert ist, aber langsam geht mir das ganze auf den Sack. So in etwa ging es mir auch mit dem Thema Unge und Mediakraft. Es fallen wahrscheinlich jeden Tag Flugzeuge vom Himmel, und wieso genau dieser Flugzeugabsturz so die Runde macht ist mir persönlich ein Rätzel. Ich betone noch mal, dass die Familien der Opfer mein vollstes Beileid haben, aber ich kann nicht verstehen, wieso man dann genau diesem Flugzeugabsturz so viel Beachtung schenkt, und anderen, die vielleicht noch tragischer waren, nicht.
     
    #6
    Valgonir gefällt das.
  7. Clymber
    Offline

    Clymber

    Registriert seit:
    7. Februar 2015
    Beiträge:
    162
    Ort:
    NRW
    Minecraft:
    Clymber
    Es sterben jeden Tag Menschen, richtig. Wenn man allerdings selbst Deutschen Piloten nicht mehr trauen kann das sie bereit sind 150 Menschen, unschuldige Menschen die Ihr Leben noch vor sich haben da stellt sich mir die Frage welchen Hintergrund es hat. Und wenn diese Person 6 Monate spurlos verschwunden ist, und eigentlich "immer lieb und nett" war wieso bringt sie sich dann mit 150 Leuten um? ~ Sehr Merkwürdig!

    Dazu, sind über 70 deutsche gestorben und das, dass eigene Land dort ein bisschen aufdreht wenn auch noch Schüler dabei sind ist ja wohl verständlich oder etwa nicht?

    Und Leute ich befasse mich {auch beruflich bedingt} mit diesem Thema seit es aktuell ist, und wenn ihr euch mal richtig erkundigen würdet, dann würdet ihr merken das es nur noch schlimmer statt besser wird.

    Also aufpassen mit aussagen.. Natürlich wird es von den Medien vergewaltigt.. aber es sind unsere Leute!
     
    #7
  8. Kronos197
    Offline

    Kronos197

    Registriert seit:
    20. Dezember 2013
    Beiträge:
    153
    Ort:
    Frankfurt
    Minecraft:
    Kronos197
    Ich weiß es passt nicht hier ins Thema und widerspricht dem Thema ehr ;)

    Es gibt jetzt eine weitere Vermutung, in der gesagt wird, dass der Co_Pilot Suizid begonnen hat, indem er den Piloten aussperrte, die Tür total verschloss und sich mit dem Flugzeug in den Tot stürzte.

    Wollte euch nur auf dem laufendem halten.
     
    #8